Kontakt mit Lieferant? Lieferant
HuiTi Sun Ms. HuiTi Sun
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant

Shaanxi United Xingchuang International Co., Ltd.

Aminotrimethylenphosphonsäure CAS-NR. 6419-19-8
Aminotrimethylenphosphonsäure CAS-NR. 6419-19-8
Aminotrimethylenphosphonsäure CAS-NR. 6419-19-8
Aminotrimethylenphosphonsäure CAS-NR. 6419-19-8

Aminotrimethylenphosphonsäure CAS-NR. 6419-19-8

Zahlungsart: L/C,T/T,D/P
Incoterm: FOB,CFR,CIF

Kontaktieren jetzt In den Warenkorb

Additional Info

    Transport: Ocean,Land,Air

    Hafen: Shanghai,Tianjin,Qingdao

Produktbeschreibung

CAS NR. 6419-19-8

Summenformel: N (CH 2 PO 3 H 2) 3

Molekulargewicht: 299,05

Produkt Vorteil:

ATMPA weist eine ausgezeichnete Chelatbildung, eine niedrige Hemmschwelle und eine Gitterverzerrungsfähigkeit auf. Es kann die Bildung von Kalkablagerungen, insbesondere von Calciumcarbonat, im Wassersystem verhindern. ATMPA hat eine gute chemische Stabilität und ist im Wassersystem schwer zu hydrolysieren. In hoher Konzentration weist es einen guten Korrosionsschutz auf.

Produktnutzen:

1. ATMPA wird in industriellen Kühlwasserkreisläufen und in Ölfeldwasserleitungen in Bereichen von Wärmekraftwerken und Erdölraffinerien eingesetzt. ATMP kann die Bildung von Ablagerungen verringern und die Korrosion von Metallgeräten und Rohrleitungen verhindern. ATMP kann als Chelatbildner in der Web- und Färbeindustrie sowie als Metalloberflächenbehandlungsmittel verwendet werden.
2. Der feste Zustand von ATMPA ist Kristallpulver, wasserlöslich, leicht zerfließend und für den Einsatz im Winter und bei Frost geeignet. Aufgrund seiner hohen Reinheit kann es in der Web- und Färbeindustrie sowie als Metalloberflächenbehandlungsmittel verwendet werden.

Verwendungsmethode:
ATMPA wird üblicherweise zusammen mit Organophosphorsäure, Polycarbonsäure und Salz verwendet, um alle organischen alkalischen Wasserbehandlungsmittel aufzubauen. ATMPA kann in vielen verschiedenen Kühlwasserkreisläufen eingesetzt werden. Die Dosierung von 1-20 mg / l wird empfohlen. Als Korrosionsinhibitor ist eine Dosierung von 20 bis 60 mg / l bevorzugt.

Verpackung und Lagerung:

Flüssigkeit: 200L Kunststofftrommel, IBC (1000L), Kundenanforderung.
fest: Alle 25 kg feste Produkte sollten in eine Tüte mit innerer Kunststofffolie und äußerer gewebter Plastiktüte, OR Kundenanforderung, gegeben werden.
Lagerung für zehn Monate in einem schattigen Raum und an einem trockenen Ort.

Items
indicators
Compliance with HG/T 2841-2005 Compliance with HG/T 2840-2010
Appearance
Colorless or yellowish transparent liquid white granular solid
Active Components (ATMP) /% ≥50 ≥93
Aminotrimethylene phosphonic acid content /% ≥40 ≥88
Phosphite (in PO33-count) /% ≤3.5 ≤3.0
Phosphoric acid (in PO43-count)/% ≤0.8 ≤0.8
PH (1% aqueous solution) ≤2.0 ≤2.0
Density (20 C)/g.cm-3 ≥1.30 --
Chloride (in Cl-terms)/% ≤2.0 ≤1.0
Iron (in Fe2+) content/mg.L-1 ≤20.0 ≤20.0

Amino Trimethylene Phosphonic Acid ATMPA

Produktgruppe : Antiseptic Scale Inhibitor Series > Aminotrimethylenphosphonsäure (ATMPA)

Mail an Lieferanten

Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Liste verwandter Produkte