Kontakt mit Lieferant? Lieferant
HuiTi Sun Ms. HuiTi Sun
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant

Shaanxi United Xingchuang International Co., Ltd.

Trichlorisocyanursäure CAS-Code: 87-90-1
Trichlorisocyanursäure CAS-Code: 87-90-1
Trichlorisocyanursäure CAS-Code: 87-90-1
Trichlorisocyanursäure CAS-Code: 87-90-1
Trichlorisocyanursäure CAS-Code: 87-90-1

Trichlorisocyanursäure CAS-Code: 87-90-1

Zahlungsart: L/C,T/T,D/P
Incoterm: FOB,CFR,CIF

Kontaktieren jetzt In den Warenkorb

Additional Info

    Transport: Ocean,Land,Air

    Hafen: Shanghai,Tianjin,Qingdao

Produktbeschreibung

Name: Trichlorisocyanursäure

Alias: Starkes Chlor Akronym: TCCA
Summenformel: C3O3N3CL3
Molekulargewicht: 232,44
Gefahrenstufe: 5.1
Nummer der Vereinten Nationen: 2468
CAS-Code: 87-90-1
HS-Code: 29336922
Trichlorisocyanursäure, eine organische Verbindung, ein weißes kristallines Pulver oder ein körniger Feststoff, hat einen starken chlorreizenden Geruch.
Trichlorisocyanursäure ist ein sehr starkes Oxidations- und Chlorierungsmittel. Es wird mit Ammoniumsalz, Ammoniak und Harnstoff zu explosivem Stickstofftrichlorid vermischt. Es setzt auch Stickstofftrichlorid frei, wenn es Feuchtigkeit und Hitze ausgesetzt wird. Es ist entzündlich, wenn es organischen Stoffen ausgesetzt wird. Trichlorisocyanursäure greift Edelstahl fast nicht an, und die Korrosion von Messing ist stärker als die von Kohlenstoffstahl. Bei rostfreiem Stahl tritt fast keine Korrosion auf, und die Korrosion von Messing ist stärker als die von Kohlenstoffstahl.

Spezifikationen:

trichloroisocyanuric acid dissociation

trichloroisocyanuric acid bleach

benutzen:
Sterilisation:
Chlorcyanursäure ist ein hochwirksames Desinfektionsbleichmittel. Es ist lagerstabil, einfach zu bedienen und sicher. Es ist weit verbreitet in der Lebensmittelverarbeitung, Trinkwasserdesinfektion, Sericulture und Reissaatdesinfektion, fast alle Pilze, Bakterien und Virussporen. Es hat eine tödliche Wirkung und ist sicher und bequem zu bedienen. Es wurde als Bakterizid in der industriellen Wasseraufbereitung, im Schwimmbadwasser, in Reinigungsmitteln, in Krankenhäusern, in Geschirr usw. und als Sterilisationsmittel in der Landwirtschaft und in anderen Kulturen verwendet.
Trichlorisocyanursäure wird nicht nur häufig in Desinfektionsmitteln und Fungiziden, sondern auch in der industriellen Produktion eingesetzt.
trichloroisocyanuric acid granules
Anwendung in der Druck- und Färbeindustrie: Trichlorisocyanursäure enthält bis zu 90% Aktivchlor und wird als Bleichmittel in der Druck- und Färbeindustrie eingesetzt. Es ist zum Bleichen von Baumwolle, Hanf, Wolle, Kunstfasern und Mischfasern geeignet. Es schädigt nicht nur die Faser nicht, sondern ist auch leistungsfähiger als Natriumhypochlorit und Bleichmittel. Es kann auch anstelle von importiertem Natriumhypochlorit verwendet werden.
Anwendung in der Lebensmittelindustrie: Anstelle von Chloramin T zur Desinfektion von Lebensmitteln ist der effektive Chlorgehalt dreimal so hoch wie der von Chloramin T. Es kann auch als Entfärbungsmittel für Dextrin verwendet werden.
Anwendung in der Wolltextilindustrie: Verwendung als Wollschrumpfschutzmittel in der Wolltextilindustrie anstelle von Kaliumbromat.
Anwendung in der Kautschukindustrie: Verwendung als Chlorierungsmittel in der Kautschukindustrie.
Verwendung als industrielles Oxidationsmittel: Das Oxidations-Reduktions-Elektrodenpotential von Trichlorisocyanursäure entspricht Hypochlorit, das anstelle von Hypochlorit als hochwertiges Oxidationsmittel verwendet werden kann.


Weitere Aspekte: Es kann als Rohstoff in der organischen Synthesebranche zur Synthese verschiedener organischer Substanzen wie Tris (2-hydroxyethyl) isocyanurat verwendet werden. Das durch Trichlorisocyanursäure zersetzte Produkt Cyanursäure ist nicht nur ungiftig, sondern hat auch viele Verwendungszwecke, wie die Herstellung einer Reihe von Harzen, Beschichtungen, Klebstoffen und Kunststoffen.


Lagerung und Transport:

(1) Lagerung des Produkts: Das Produkt sollte in einem kühlen, trockenen, gut belüfteten, feuchtigkeitsfesten, wasserdichten, feuerfesten, isolierten Feuer- und Wärmequellenlager gelagert werden. Das Mischen mit brennbaren, explosiven, selbstentzündlichen und selbstentzündlichen Stoffen und nicht mit Oxidationsmitteln ist verboten. , Reduktionsmittel, leicht zu chlorierende, oxidierende Substanzen, Mischlagerung, absolut verbotenes Mischen und Mischen mit flüssigem Ammoniak, Ammoniak, Ammoniumbicarbonat, Ammoniumsulfat, Ammoniumchlorid und anderen anorganischen Salzen und organischen Substanzen, die Ammoniak, Ammonium, Amin enthalten, sonst explosive oder Brennen, nicht in Kontakt mit nichtionischen Tensiden, sonst ist es leicht zu verbrennen.


(2) Produkttransport: Die Produkte können mit Zügen, Autos, Schiffen und anderen Transportmitteln transportiert werden. Vermeiden Sie beim Versand ein Bersten der Verpackung, sie ist feuerfest, wasserdicht und feuchtigkeitsbeständig und darf nicht mit Ammoniak, Ammoniak, Ammoniumsalzen, Amiden, Harnstoff, Oxidationsmitteln und nichtionischen Tensiden kombiniert werden. Beimischen von Stoffen, brennbaren, explosiven und anderen gefährlichen Gütern ist der Kontakt mit reduzierenden Stoffen strengstens untersagt.


(3) Brandschutz: Trichlorisocyanursäure ist nicht selbstentzündlich und nicht brennbar. Beim Mischen mit Ammoniak, Ammoniak und Ammoniak besteht Verbrennungs- und Explosionsgefahr. Gleichzeitig zersetzt sich der Stoff durch Brandeinwirkung und es entstehen gesundheitsschädliche Gase. Daher tritt Feuer auf, wenn Feuer auftritt. Das Personal muss Gasmasken tragen, Overalls tragen und in der oberen Luft Feuer fangen. Da sie beim Auftreffen auf Wasser eine Menge schädlicher Gase entwickeln, verwenden sie normalerweise Feuersand, um das Feuer zu löschen.


Produktgruppe : Antiseptic Scale Inhibitor Series > EDTMPS

Mail an Lieferanten

Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Liste verwandter Produkte