Kontakt mit Lieferant? Lieferant
HuiTi Sun Ms. HuiTi Sun
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant

Shaanxi United Xingchuang International Co., Ltd.

Hydrolysiertes Polymaleinsäureanhydrid HPMA CAS Nr. 26099-09-02

Hydrolysiertes Polymaleinsäureanhydrid HPMA CAS Nr. 26099-09-02

Zahlungsart: L/C,T/T,D/P
Incoterm: FOB,CFR,CIF

Kontaktieren jetzt In den Warenkorb

Additional Info

    Transport: Ocean,Land,Air

    Hafen: Shanghai,Tianjin,Qingdao

Produktbeschreibung

Hydrolysiertes Polymaleinsäureanhydrid (HPMA)

Alias: Polymaleinsäure, Polymaleinsäure CAS-Nr. 26099-09-02

1. Leistung und Verwendung

HPMA hat im Allgemeinen ein relatives Molekulargewicht von 400–800, ist nicht toxisch, leicht wasserlöslich, hat eine hohe chemische Stabilität und thermische Stabilität und eine Zersetzungstemperatur von über 330 ° C. HPMA ist für alkalische Umgebungen geeignet. Da HPMA eine hervorragende Kesselsteininhibitionsleistung und hohe Temperaturbeständigkeit aufweist, wird es häufig in Meerwasserentsalzungsblitzgeräten und Niederdruckkesseln sowie in industriellen Kühlkreisläufen verwendet. Zusätzlich hat HPMA eine gewisse Hemmwirkung und mit Zinksalz eine bessere Korrosionshemmwirkung.

HPMA kann auch als Zementzusatz verwendet werden, ein Salz-Alkali-Bodenverbesserer.

2. technische Indikatoren

3. die Art der Nutzung

Bei alleiniger Verwendung wird HPMA üblicherweise in einer Konzentration von 1 bis 15 mg / l verwendet. Es wird häufig mit einem organischen Phosphonat kombiniert, um die Kühlwasserbehandlung und die Behandlung von Niederdruckkesseln im Ofen durchzuführen. Es hat eine gute Wirkung, die Bildung von Ablagerungen und das Entfernen alter Ablagerungen zu hemmen. Die Skalierungsrate kann 98% erreichen. Nachdem das Verhältnis von EDTMPS und HPMA 1: 3 beträgt, kann es zur Wasseraufbereitung in einem Niederdruckkesselofen verwendet werden. Wenn HPMA mit Zinksalz kombiniert wird, kann es die Korrosion von Kohlenstoffstahl wirksam verhindern.

4. Sicherheit und Schutz

HPMA ist sauer. Achten Sie beim Betrieb auf den Arbeitsschutz. Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden. Nach Kontakt mit viel Wasser abspülen.

5. Verpackung und Lagerung

HPMA wird in Kunststofffässern zu 25 kg pro Fass oder nach Angaben des Anwenders verpackt. Die Lagerdauer beträgt zwölf Monate.

Hydrolyzed Polymaleic Anhydride Msds

Produktgruppe : Antiseptic Scale Inhibitor Series > Hydrolysiertes Polymaleinsäureanhydrid (HPMA)

Mail an Lieferanten

Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Liste verwandter Produkte